• s.beckmann@monkeydisko.de

Gastkegler und mehr im neuen Kegelbuddy

Gastkegler und mehr im neuen Kegelbuddy

Monkey Disko 2 Kommentare

In Kürze – auf jeden Fall noch vor Weihnachten – wird es ein neues Update für den Kegelbuddy geben. Auch dieses Mal gibt es wieder ein paar Neuerungen, die von Euch gewünscht wurden, aber auch einige strukturelle Änderungen.

Ich hatte es bereits beim letzten Update angekündigt. Die kostenlose Kegelbuddy-Version wird diesmal erstmalig kein Update mehr bekommen. Die Verwaltung mehrerer Versionen für verschiedene Systeme ist an sich schon sehr zeitaufwändig. Auch noch verschiedene Varianten des Kegelbuddy auf dem neusten Stand zu halten, ist für mich als Einzelperson einfach nicht mehr zu leisten.

Alle Änderungen und Neuerungen beziehen sich also nur noch auf die Delüx-Version des Kegelbuddy. Eventuell werde ich die Free-Version in Kürze komplett aus den Stores entfernen.

Was ändert sich in Version 0.4.1?

  • Wichtigste Neuerung vorweg: Die Fotos Eurer Keglerinnen und Kegler werden nur noch lokal auf Eurem Tablet/Smartphone gespeichert, aber nicht mehr mit der Cloud synchronisiert (beim nächsten Upload werden die Fotos in der Cloud gelöscht). Warum, weshalb, wieso? Antworten findet Ihr hier.
  • Kegler können nun endlich auch als „Gastkegler“ deklariert werden. Wichtigster Unterschied zu Stammkeglern: Gastkegler können keine Schulden mit zum nächsten Kegelabend übertragen und zahlen keine Strafen wegen Abwesenheit. Auch in den Gesamstatistiken tauchen sie standardmäßig nicht auf. Wer das trotzdem möchte, kann die Funktion in den Optionen einschalten.
  • Da Gastkegler hinter den Kulissen eigentlich wie „normale“ Kegler behandelt werden, lässt sich der Status eines Keglers auch jederzeit zu Stammkegler ändern – ohne dass bisherige Striche verloren gehen.
  • Auf der Seite „Wer ist da?“ sind alle Gastkegler zur leichteren Unterscheidung besonders markiert. Außerdem gibt es eine neue Suchleiste, über die man nach bestimmten Namen, aber auch z. B. nach „Stamm“ suchen kann, um nur alle Stammkegler anzuzeigen.
  • Alle „alten“ Kegler werden zunächst automatisch zu Stammkeglern. Ihr könnt Eure Kegler aber natürlich nachträglich anpassen (langes Drücken auf den Kegler, der editiert werden soll)
  • Kegler, die früher gehen, können nun vorzeitig abgerechnet werden (Zahlbetrag wird bis zur tatsächlichen Abrechnung gespeichert). Zur besseren Übersicht auf der Abrechnungsseite werden Kegler, die schon bezahlt haben entsprechend markiert.
  • Notizen können jetzt auch über den nächsten Kegelabend hinaus gespeichert und ggf. ergänzt werden („Neuer Button: Weiterhin merken“)
  • Der PDF-Export wurde ebenfalls verbessert: leere Seiten oder fehlende Daten sollten nun (hoffentlich) nicht mehr vorkommen
  • Kegler-Begrenzung eingefügt: maximal 40 Kegler können (pro Kegelgruppe) angelegt werden. Das ist ein erprobter Wert, bei dem die App noch stabil und flüssig läuft. Und 40 Kegler pro Club sollten ja auch locker reichen. 😉 Schreibt mir, falls Ihr das anders seht.
  • Außerdem habe ich ein paar Fehler behoben, z. B. einen Abrechnungsfehler (Kegler hat angeblich zu wenig bezahlt, obwohl tatsächlich sogar mehr bezahlt wurde) und noch weitere.

Das Update auf Version 0.4.1 ist so gut wie fertig und kommt in Kürze in die App-Stores. Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Vor dem Update empfiehlt es sich, nochmal alle Kegeldaten „in die Cloud“ hochzuladen (Menüpunkt „Datenaustausch“), um für den Fall der Fälle eine Sicherung zu haben. Man weiß ja nie … 😉

Wie immer freue ich mich auf Eure Kommentare – entweder hier unten oder auf der Kegelbuddy-Seite bei Facebook!

Falls Euch der Kegelbuddy gefällt, vergesst auch bitte nicht die App in Eurem App-Store positiv zu bewerten. Danke!

 

Zum Download der App in den App Stores gehts hier: Google Play Store Apple iTunes App Store

2 Kommentare

Ralf Kleiner

2018-01-13 um 15:44

Diese App ist echt gut durchdacht, klasse!
Zwei wünsche hätte ich aber noch:
1. Ich fände es gut, wenn man ein Datum eingeben kann. Da die App für mich neu ist, habe ich mir die Daten erst am nächsten Tag, in die App übertragen, welches aber nicht der reale Kegelabend ist. Deshalb fände ich es z. B. gut, wenn ich das Datum korrigieren könnte.
2. Auch begrüßen würde ich es, wenn ich, wegen der Statistik, Spielabend(e) löschen könnte.
Ich habe zum ausprobieren, Daten aus dem letzten Jahr in die App eingeben, und wollte sie jetzt löschen, weil ich die Statistik erst in diesem Jahr beginnen wollte.
Ich hoffe, dass die Wünsche im nächsten Update erfüllt werden. Vielen Dank für die Mühe!

    Monkey Disko

    Monkey Disko

    2018-01-14 um 11:39

    Hallo Ralf,
    vielen Dank für das Lob! 🙂

    Zu Punkt 1: Ein änderbares Kegeldatum ist eine gute Idee! Mal schauen, ob ich das mit einem der nächsten Updates umsetzen kann.
    Zu Punkt 2: Im Kegelbuddy werden immer nur der aktuelle und der letzte Kegelabend komplett gespeichert. Anschließend werden die Daten dann nur noch in die Statistik übertragen. Um ganze Kegelabende aus der Vergangenheit zu löschen, müsste ich die gesamte Struktur der App ändern und dazu fehlt mir definitiv die Zeit. Für die Zukunft will ich eine solche Änderung aber nicht ausschließen.

    Vielen Dank & Grüße!
    Sascha

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kegelbuddy – die Kegel-App

Kegelbuddy - die Kegel-App

Das nächste Projekt ...

... ist immer das spannendste. Sprechen wir doch einfach mal darüber!