• s.beckmann@monkeydisko.de

Kegelbuddy bekommt Runderneuerung

Kegelbuddy bekommt Runderneuerung

Monkey Disko 2 Kommentare

Zugegeben – es hat eine ganze Weile gedauert, aber das Warten auf Version 0.4.0 hat sich gelohnt … versprochen! Denn unsere gemeinsame Kegel-App wurde komplett aufpoliert und erhält bei der Gelegenheit etliche neue Features, die von euch gewünscht wurden. Vor allem aber kostet sie ab jetzt nur noch schlappe 99 Cent!

Bitte beachten: Leider hat sich wohl beim Update auf 0.4.0 ein Fehler eingeschlichen. Nach dem Update werden bei manchen Geräten keine Buttons mehr im Menü angezeigt. Deshalb bitte VOR dem Update ggf. Eure Kegeldaten in der Cloud sichern (Button „Datenaustausch“). Danach reicht es in vielen Fällen, die App-Daten in den Einstellungen Eures Geräts zu löschen (z. B. unter Android: Einstellungen > Apps > Kegelbuddy > Speicher > Daten löschen). Ansonsten bitte die App komplett deinstallieren, neu installieren und wieder mit euren Anmeldedaten anmelden. Jetzt sollte spätestens alles wieder funktionieren.

Bei manchen Geräten gibt es auch keine Probleme nach dem Update – falls doch, dann sorry für die Umstände 🙁

Was hat sich getan?
Die wohl wichtigste Neuerung ist die radikale Preissenkung von bisher 5 Euro auf 99 Cent. Grund dafür ist, dass ich die kostenlose Variante mittelfristig aus den App Stores nehmen möchte. Auf diese Weise kann ich mich zukünftig auf EINE App konzentrieren und muss nicht bei jedem Update immer gleich mehrere Versionen verwalten. Der Aufwand steht einfach in keinem Verhältnis 🙁
Die kostenlose Version bleibt zunächst wie gewohnt in den App Stores, über kurz oder lang werde ich sie aber vermutlich entfernen.

Aber vor allem hinter den Kulissen der App hat sich so einiges getan – in der Hoffnung, damit insgesamt die Stabilität und Performance der App weiter zu verbessern. Trotzdem habe ich versucht, die Veränderungen in Optik und „Workflow“ für die bereits aktiven Kegelgruppen so gering wie möglich zu gestalten. Ihr müsst Euch also nicht großartig umgewöhnen 😉

Dennoch wird Euch bestimmt an der einen oder anderen Stelle ein neuer Knopf oder ein neues Bild auffallen. Deshalb hier in Kurzform die wichtigsten Neuerungen:

  • Kegelbuddy delüx kostet ab sofort nur noch 99 Cent, statt bisher 5 Euro! Dafür wird die kostenlose Variante über kurz oder lang eingestellt.
  • Es gibt 2 neue, frei konfigurierbare Kategorien (je nach Gerät kann es sein, dass ihr dafür den Zoom-Wert in den Optionen etwas verkleinern müsst, damit alle Kategorien in der Strichliste auf den Bildschirm passen)
  • „Alle außer dem Werfer-Prinzip“ kann nun auch bei fast allen Kategorien eingestellt werden (wo es Sinn macht)
  • Zu wenig bezahlte Beträge (Schulden) werden gespeichert und beim nächsten Kegeln abkassiert
  • Damit ist es jetzt möglich einen Kegelabend auch dann abzuschließen, wenn nicht alle bezahlt haben
  • Über einen Button „Zahlbeträge verschicken“ können Zahlungsaufforderungen per Mail, Whatsapp etc. jetzt direkt aus der Abrechnung heraus verschickt werden
  • Nach der „Königspartie“ können nun auch die Holzzahlen aus „In die Vollen“ erfasst werden
  • Cloud-Synchronisierung wurde komplett erneuert
  • PDF-Funktion wurde unter der Haube und optisch verbessert, z.B. werden ausgeblendete, von euch nicht benutzte Kategorien auch nicht mehr mit ins PDF übernommen
  • Vielen Kategorien wurde eine neue „Wie oft König“-Kennzahl spendiert, z.B. Wie oft war jemand insgesamt Pudelkönig?
  • Während der Abrechnung gibt es eine neue Notiz-Funktion: hier eingegebene Notizen werden beim nächsten Kegeln wieder angezeigt (praktisch für so etwas wie „Markus bekommt noch 4 Euro“)
  • Kategorie- und Keglernamen dürfen jetzt (endlich) auch Umlaute beinhalten – ich entschuldige mich bei allen Jürgens, Günthers, Björns und vor allem bei Kegelbrüdern und -schwestern mit türkischen Namen 😉

Bei so vielen Neuerungen kann es natürlich durchaus passieren, dass sich kleinere Fehler einschleichen. Falls Euch etwas auffällt, schreibt mir gerne eine Mail.

Die neue Version 0.4.0 sollte in den nächsten Tagen in Eurem App-Store verfügbar sein.

Wie immer freue ich mich auf Eure Kommentare – entweder hier unten oder auf der Kegelbuddy-Seite bei Facebook!

Falls Euch der Kegelbuddy gefällt, vergesst auch bitte nicht die App in Eurem App-Store positiv zu bewerten. Danke!

 

Zum Download der App in den App Stores gehts hier: Google Play Store Apple iTunes App Store

2 Kommentare

Avatar

Falk Küster

2017-07-19 um 17:04

Hallo, das Kegelbuddy hängt sich nach dem öffnen auf und kann nicht mehr bedient werden? Mit freundlichen Grüßen Falk Küster
iPad Air
Ä

    Monkey Disko

    Monkey Disko

    2017-07-19 um 21:54

    Hallo Falk,
    ich gehe mal davon aus, dass der Fehler nach dem Update auf die aktuelle Version 0.4.0 aufgetreten ist, richtig? Falls ja, dann hilft es, die App einmal komplett zu deinstallieren und danach neu zu installieren.
    Dann sollte alles wieder funktionieren. Allerdings gehen dadurch auch die auf deinem Gerät gespeicherten Kegeldaten verloren. Der Fehler tritt leider vereinzelt bei genau diesem Versions-Update auf. Für zukünftige Updates sollte das nicht mehr vorkommen. Wenn ihr Eure Kegeldaten in der Cloud gespeichert habt, kannst Du natürlich nach der Neuinstallation wieder normal darauf zugreifen (einfach wieder mit eurer Kegelgruppe anmelden).

    Sorry für die Umstände 🙁
    Bei weiteren Fragen, einfach melden.
    Viele Grüße,
    Sascha

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kegelbuddy – die Kegel-App

Kegelbuddy - die Kegel-App

Das nächste Projekt ...

... ist immer das spannendste. Sprechen wir doch einfach mal darüber!