• s.beckmann@monkeydisko.de

App-Design & Programmierung

Banner_Programmierung

Mein Vater ist schuld!
Als er sich in den 80ern einen Commodore 64 zulegte, hat er mich mit seiner Leidenschaft fürs Programmieren angesteckt. Es gab damals zu jedem C64 eine so genannte „C64 Demo-Diskette“, auf der einige kleine Programme die Fähigkeiten des 8-Bit-Rechners präsentierten.
Darunter fand sich auch ein kleines, grob-pixeliges Männchen, das den Text „Hallo! Ich bin ein Sprite und du nicht.“ über den Bildschirm schrieb. Mein Vater hatte aber in dieses simple BASIC-Programm kurzerhand meinen Namen eingefügt, so dass mich dieses Männlein mit den Worten „Hallo Sascha! Ich bin ein Sprite und du nicht.“ begrüßte.

ich-bin-ein-sprite2

Woher zum Geier wusste diese Computerfigur wie ich heiße???
Ich war als damals 7-Jähriger so begeistert, dass ich wochenlang an nichts anderes mehr denken konnte. Als mein Vater mir schließlich erklärte, was er an welcher Stelle im Quelltext geändert hatte, wusste ich: das will ich auch machen!
Was folgte waren erste Gehversuche in BASIC, später dann in HTML und Javascript. Während des Studiums und bei Studentenjobs kam ich dann mit C++, Java und Ruby in Kontakt, was mich mindestens genauso begeisterte.

Heute versuche ich moderne Features mit klassischer Programmierung zu verbinden und dabei immer auch ein bißchen dieses Gefühl zu behalten, das ich hatte, als mich das kleine Männchen mit Namen angesprochen hat …

Sie haben ein spannendes Projekt?

Sie planen ein spannendes Projekt und benötigen Unterstützung bei der Umsetzung? Sprechen wir doch einfach mal darüber ...